Jimi Hendrix and Tribute News Archive 2019

Back to News | Archive: 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012201120102009 | 2008 |   2007 |  2006 | 2005 | 2004 | 2003

Understanding Jimi Hendrix youtube.com

7 Reasons why JIMI HENDRIX is AMAZING! youtube.com

John Fogerty, Common and Michael Lang Celebrate Woodstock's Past & Future at Electric Lady Studios 3/19/2019 by Hilary Hughes - billboard.com
Dick Dale der Vater der Surfmusic ist gestorben 4. Mai 1937 bis 16. März 2019 R.I.P.
And you'll never hear surf music again ... Dick Dale - Third Stone From The Sun youtube.com
woodstock50jahre.de10.August 2019 50 Jahre Woodstock - Ein Tag WOODSTOCK-FEELING in GREVEN am MAX-KLEMENS-KANAL
Das legendärste Musik-Festival aller Zeiten jährt sich im August 2019 zum 50igsten mal. Grund genug, dieses kulturell sehr bedeutsame und als Ur-Festival des Rock and Roll geltende Ereignis zu würdigen. Und dies wird Open-Air in Greven durch absolute Klassemusiker in einem Songbogen über die drei Woodstocktage von 1969 zelebriert. Die beiden Woodstock-Zeitzeugen Leo Lyons von „Ten Years After“ und Miller Anderson von der „Keef Hartley Band“ werden mit ihren Bands „Hundred Seventy Split“ und der „Miller Anderson Band“ unter anderem ihre orginalen Playlists - Woodstock 1969 von TYA und der Keef Hartley Band auf allerhöchstem Niveau präsentieren.
Desweiteren wird Randy Hansen mit seiner Band dafür sorgen, dass man noch nicht einmal die Augen schließen muss, um Jimi Hendrix „leibhaftig“ zu erfahren, einfach absolute Weltklasse. Die „Martin-Engelien-GoMusic-Woodstockband“ präsentiert mit ca. 12 Musikern, die sich dem „Spirit Of 69“ verbunden fühlen, auf wunderbare Art und Weise eine Vielzahl der in Woodstock aufgetretenen Künstler. Neben seiner Bassbegleitung moderiert Martin Engelien durch das chronologisch aufgebaute Woodstock- Happening.
Diese in Form und Lineup einmalige Zeitreise in die Tage von Peace, Love and Music wird bei Besuchern in der Woodstock-Generation und ganz sicher auch bei allen Anderen nachhaltig in Erinnerung bleiben.
GEBUCHTE KÜNSTLER (bestätigt): 
HUNDRED SEVENTY SPLIT:

                • LEO LYONS (b) Zeitzeuge mit Ten Years After, Hundred Seventy Split 
                • JOE GOOCH (g, voc) Hundred Seventy Split, Ten Years After 
                • DAMON SAWYER (d) Bill Wyman’s Rhythm Kings, Hundred Seventy Split 
 
MILLER ANDERSON BAND 

                • MILLER ANDERSON (g, voc) Zeitzeuge mit der „Keef Hartley Band“
                • TOMMY FISCHER (d)
                • FRANK TISCHER (kb, bg-voc)
                • JANNI SCHMIDT (b, bg-voc) 
 
RANDY HANSEN BAND 

                • RANDY HANSEN (g, voc) Jimi Hendrix Superdouble, Randy Hansen Band 
                • MANFRED „MANNI“ VON BOHR (d) Birth Control, Randy Hansen Band 
                • UFO WALTER (b) Randy Hansen Band, Marla Glen, u.v.a. 
 
MARTIN ENGELIEN’S „GOMUSIC“-WOODSTOCK-BAND 

                • MARTIN ENGELIEN (b, Eventmoderation) „GoMusic“-Woodstock-Band, „GoMusic“-Gründer 1996, Klaus Lage Band, u.v.a. 
                • PETER BURSCH (g, voc) Bröselmaschine (Krautrock-Kultband), Gitarrenlehrer der Nation (Bücher, DVDs, u.s.w.) 
                • VICTOR SMOLSKI (g) Almanac, Ex-Rage, Komponist, Rennfahrer 
                • MARTIN GERSCHWITZ (kb) Iron Butterfly, Eric Burdon 
                • ILENA ROMANO (voc) Schönste Stimme Sardiniens
				• GLEN TURNER (g) The Who, Rockoper „Tommy“ 
                • PITTI HECHT (perc) Scorpions, u.v.a. 
                • THOMAS BLUG (g, voc) „Mr. Stratocaster“ 
                • DAVID READMAN (voc) Pink Cream 69, Ex-Tank, Almanac 
                • GIL EDWARDS (g, voc) Urgestein amerikanischer Rockmusik 
Die Teilnehmerliste ist noch nicht komplett. Stand: 28.1.2019
Zum Ticketing: http://t1p.de/bccw 
Mehr Infos unter https://woodstock50jahre.de
David Gilmour: I mixed Jimi Hendrix's sound at the Isle Of Wight By Jerry Ewing (Prog) - loudersound.com
Jimi Hendrix's 1968 Masterpiece, 'Electric Ladyland,' Just Got One Hell of a Deluxe Reissue By Andy Aledort - guitarworld.com
Jimi Hendrix bassist talks Woodstock, ‘Band of Gypsys,' Alabama concert al.com

VOODOO WILDVOODOO WILDVOODOO WILD - Tribute to JIMI HENDRIX !

Dates:
March 30th : Handirock : Hénin-Carvin (F)
May 18th : Red Studio : Douai : (F)
May 25th : The After Hours : Beauvais (F)
June 1rst : Lambernon'stage : Lambermont (BE)
June 28th : Bouvignies (Fr)
July 6th : The Jolly Rodger : Dunkerque (FR)
September 7th : Rock en Weppes : Salomé (FR)
October 4th : La scène : Seclin (FR)
2020 April 3th : Wap doo wap : Mouscron (BE)
VOODOO WILD
Videos:
https://youtu.be/n-Bw4RmKe88
https://youtu.be/CZK4SHs1BAU

Facebook-Site:
https://www.facebook.com/wildpier1/

Woodstock Revival

In Memoriam: Gerry Stickells, 1942-2019
Gerry Stickells, tour and production manager for rock legends Jimi Hendrix, Queen, and Elton John, among many others, and a recipient of the 2007 Parnelli Lifetime Achievement Award, died March 6, 2019 after a long illness.
plsn.com
Erste Videos der Experience Hendrix Tour 2019
Dave Mustaine & Billy Cox - Stone Free (Pompano Beach, FL 03/03/2019)
Dave Mustaine Billy Cox Mato Nanji - Stone Free, Experience Hendrix, Clearwater, FL 3/04/2019
Experience Hendrix: Dave Mustaine & Jonny Lang - Fire (Pompano Beach, FL 03/03/2019)
Jimi Hendrix: How Much Was the Guitar Legend Worth at the Time of His Death? by Eric Schaal - cheatsheet.com
A Gibson Jimi Hendrix Signature prototype has surfaced and gone up for sale By Michael Astley-Brown (Total Guitar, Guitarist) - musicradar.com
Alice Cooper and John 5 Perform Jimi Hendrix’s “Foxey Lady” youtube.com

Olympia Paris Randy HansenThis is the first venue in Paris Jimi Hendrix ever played...

this will also be the first venue in Paris Randy Hansen will play!

Tickets on sale now...

https://billetterie.olympiahall.com/rock-legends-concert-l-olympia-paris-23-octobre-2019-css5-olympiahallmob-pg101-ri6040665.html

The Silverstone Classic will be celebrating 50 years of Woodstock this summer with the music of Jimi Hendrix, Ten Years After, Joe Cocker and many others.
https://www.northamptonchron.co.uk/whats-on/music/silverstone-classic-to-celebrate-woodstock-festival-with-tributes-to-iconic-acts-1-8825060 
The Classic returns from July 26 to 28 and the organisers have revealed the entertainment which will take place along the racing.
April 27, 2019 – The Jimi Hendrix Show featuring War Chile
Harvester Performance Center (450 Franklin St.) Rocky Mount, Virginia
War Chile is a rock band of the Southern Appalachians increasingly known for its inventive original music. The band has also earned esteem from critics and fans alike for a technical and musical proficiency that allows it to explore in first-rate fashion the music of Jimi Hendrix, Eric Clapton, Rush, Pearl Jam, Led Zeppelin, the Allman Brothers, Stevie Ray Vaughan and a host of traditional blues and rock artists. The band is led by Brian Gray on vocals, bass and guitar, with Mason Jennelle on drums and Henry Lazenby on guitar. The band has also enjoyed the contributions of Jay Gladden on bass and Paul Tressel on keys, both accomplished musicians in their own right.
http://harvester-music.com/event.cfm?cart&showTimingID=295057

Henderson plays Hendrix

Gitarowy RekordAm 1.Mai 2019 ist es wieder soweit. In Wroclaw/Polen werden 7411 Gitarristen gebraucht um den Rekord zu knacken!

https://www.facebook.com/GitarowyRekord/ 

http://en.heyjoe.pl/

RUNAWAY v. HP DanielsRUNAWAY v. HP DanielsZeitgenossen von Jimi Hendrix unterwegs in den 1960er Jahren!

Neues Buch: RUNAWAY v. HP Daniels

Ein atmosphärisch dichtes Road Movie über eine Jugend in den 60er Jahren, über eine stachlige Zeit, die extrem autoritär war, aber auch Fenster aufstieß in ein neues, Freiheit versprechendes Lebensgefühl.

Details zum Buch: https://hpdanielsblog.wordpress.com/

Order at Amazon !

JIMI HENDRIX -entschuldigt mich-Buch: JIMI HENDRIX -entschuldigt mich-

Ein prosapoetischer Zyklus um Jimi Hendrix, nicht nur, was seine Musik und seine Texte betrifft, sondern auch die Zeit Mitte bis Ende der 60er Jahre, speziell die Flower Power-Bewegung, die Hippies, der Vietnamkrieg und der Protest dagegen.

entschuldigt mich Stefan T. Gruner Hardcover 124 Seiten ISBN-13: 9783752835137
Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 24.04.2018 Sprache: Deutsch

Weitere Infos PDF-Datei

Order at Amazon !

In tiefer Trauer 20. Februar 2019
Peter Rüchel Gründer des Rockpalast ist heute im Kreise seiner Familie gestorben.
Ohne Ihn und seine Hilfe hätte es das Rockpalast Archiv auch nicht gegeben, ein Mentor, ein Freund.
Machs gut lieber Peter und danke für die viele Live Musik!
Michael www.rockpalastarchiv.de
 

Stonefree Czech Experience plays Jimi Hendrix
 
Stonefree Czech Experience plays Jimi Hendrix

Jimi HendrixJimi Hendrix: American Guru Lecture Series (Trailer) https://www.youtube.com/watch?v=eHIo8dFzwno&feature=youtu.be 

…additional Stuff: Jimi Hendrix - Black Legacy (Trailer) https://www.youtube.com/watch?v=k5kK19gnWd4

Jimi Hendrix in ViennaLink zum Anhören der Sendung :

Jimi Hendrix in Vienna 50 Jahre danach https://cba.fro.at/396223

Musik trifft Malerei``Von Woodstock (Jimi Hendrix winkt aus dem Rock-Himmel) bis Hamburg...“ (Udo Lindenberg lässt auch grüßen).

Gemälde-Ausstellung: Musik trifft Malerei

Details: http://ohlendorff-art.de/

Woodstock Forever 2019

music-links.de moderiert eine 2 stündige Radiosendung über Uli Jon Roth

Montag 11.März 2019 ab 20 Uhr

Radio Unerhört Marburg Marburg: Antenne, 90,1 MHz Marburg: Kabel, 100,15 MHz
Internet Live-Stream auf der Homepage

Uli RothIm Rahmen der Radiosendung Parkingsongs von Michael Geissler.

Uli Jon Roth gehört zu den international bekanntesten deutschen Gitarristen. Von 1973 bis 1978 war er Gitarrist bei den Scorpions. Er schrieb viele Songs für die Alben "In Trance" und "Virgin Killer". 1978 gründete er die Band Electric Sun die bis 1985 existierten.
Roth war immer von Jimi Hendrix beeinflusst und lebte bis zu ihrem Tod mit der Hendrix Freundin Monika Danneman zusammen.
Er entwickelte die Sky Guitar mit größerem Tonumfang, die es ihm möglich machte klassische Konzerte wie Vivaldis Vier Jahreszeiten zu spielen.
Im Dezember 2018 feierte er sein 50 jähriges Bühnenjubiläum und ist seitdem auf Welttournee.
Er hatte viele Gastauftritte mit Deep Purple, Smashing Pumpkins, auch wieder mit den Scorpions und vielen anderen.

Live Stream: https://www.radio-rum.de/blog/stream/

Uli Jon Roth Homepage: https://www.ulijonroth.com

Jimi Hendrix in Wien - 50 Jahre danach...- Radio-Sondersendung am Samstag, 16. 2. 2019 - 13 Uhr ``Music Across``

Weitere Details:  https://o94.at/programm/sendung/id/1612049 

Jimi Hendrix in WienVor 50 Jahren, am 22. Jänner 1969 ist Jimi Hendrix im Wiener Konzerthaus aufgetreten. Im Publikum dabei war der damals 17-jährige Rudy Kronfuss, den dieses Konzert und Jimi Hendrix für sein Leben geprägt haben. Der gebürtige Wiener Rudy Kronfuss ist Gitarrist und war Kopf der in den 70-er Jahren sehr erfolgreichen Band "Nostradamus", welcher unter anderem auch Mario Bottazzi (u.a. auch EAV) und Hansi Lang angehört haben. 1974 ist Rudy Kronfuss mit "Nostradamus" nach Holland ausgewandert, wo er nach Auflösung der Band bis heute blieb.
Rudy Kronfuss kennt nicht nur die Musik von Jimi Hendrix aus dem Effeff, sondern er hat über das Wiener Konzert von Jimi Hendrix auch ein Buch geschrieben, welches anhand von Fotos, Zeitungsausschnitten und Zeitzeugenberichten dieses denkwürdige Ereignis und die Zeit der späten 60-er Jahre in Wien dokumentiert.
Exakt am 50. Jahrestag des Hendrix-Konzertes hat Rudy Kronfuss gemeinsam mit Mario Bottazzi am 22. Jänner 2019 im Wiener Café Korb ein Gedenkkonzert gegeben, in welchem die beiden mit guter Musik und vielen Anekdoten die Zeit von damals wieder aufleben haben lassen. Zwei weitere Auftritte von Rudy Kronfuss und Mario Bottazzi waren dann in derselben Woche in der Galerie Lumina im 7. Bezirk zu hören, wo auch eine Ausstellung mit Fotos vom Jimi Hendrix Konzert zu sehen war.
"Music Across" war bei allen 3 Veranstaltungen dabei und hat die Stimmung eingefangen. Zahlreiche Interviews mit Zeitzeugen vom 22. Jänner 1969 beleuchten nicht nur die Musik von Jimi Hendrix, sondern auch das Wien der 60-er Jahre, die 68-er Bewegung, Jugendkultur damals und heute, und vieles mehr.
Einige Monate vor diesen Konzerten war Rudy Kronfuss bei mir im Studio um über Jimi Hendrix, seine Spielweise und die benutzte Technik zu sprechen und diese auch live vorzuführen.
Die Interviewpartner in der Sendung sind:
Rudy Kronfuss, Mario Bottazzi, Edek Bartz, Franz Schubert (Café Korb), Peter Sonnleitner (Galerie Lumina), Sasha Ploner, Paola Gallus, Miron Neugasser, Video-Kurtl und zahlreiche Zeitzeugen des Jimi Hendrix Konzerts vor 50 Jahren, Bandkollegen und Jugendfreunde von Rudy Kronfuss und weitere Besucher des Gedenkkonzerts.
Musik:

Jimi Hendrix, Lover Man (Jimi Hendrix), Experience Hendrix L.L.C. 2009 
Rudy Kronfuss, Gypsy Blood (Jimi Hendrix, fertiggestellt: Rudy Kronfuss), Live @ Café Korb, Wien, 22. Jänner 2019 
Rudy Kronfuss, Stone Free (Jimi Hendrix), Rudy Kronfuss 2009 
Jimi Hendrix, Fire (Jimi Hendrix), Sony Music Entertainment 1997 
Rudy Kronfuss & Mario Bottazzi, Come On (Earl King), Live @ Café Korb, Wien, 22. Jänner 2019 
Rudy Kronfuss, Here My Train A Comin’ (Jimi Hendrix), Live @ Café Korb, Wien, 22. Jänner 2019 
Jimi Hendrix, Angel (Jimi Hendrix), Sony Music Entertainment 1997 
Rudy Kronfuss, Send My Love To Linda (Jimi Hendrix, fertiggestellt: Rudy Kronfuss), Rudy Kronfuss 2009 
Rudy Kronfuss & Publikum, They Don’t Know (Jimi Hendrix), Live @ Café Korb, Wien, 22. Jänner 2019 
Jimi Hendrix, Dolly Dagger (Jimi Hendrix), Sony Music Entertainment 1997 
Rudy Kronfuss & Mario Bottazzi, Electric Ladyland (Jimi Hendrix), Live @ Café Korb, Wien, 22. Jänner 2019 
Jimi Hendrix, The Wind Cries Mary (Jimi Hendrix), Sony Music Entertainment 1997 
Rudy Kronfuss, Valleys of Neptune (Jimi Hendrix), Rudy Kronfuss 2006 
Rudy Kronfuss, Mario Bottazzi & Franz Schubert, Red House (Jimi Hendrix), Live @ Café Korb, Wien, 22. Jänner 2019 
Rudy Kronfuss, Rudl-Thema (Rudy Kronfuss), Live @ Galerie Lumina, Wien, 25. Jänner 2019 
Rudy Kronfuss, Hey Baby (Jimi Hendrix), Live @ Galerie Lumina, Wien, 25. Jänner 2019 
Sasha Ploner, Virgo Blues (Alexander Ploner), Allround Music (AM) 2012 
Paola Gallus & Miron Neugasser, Up From The Skies (Jimi Hendrix), Live @ Galerie Lumina, Wien, 25. Jänner 2019 
Rudy Kronfuss & Mario Bottazzi, Hey Joe (Jimi Hendrix), Live @ Café Korb, Wien, 22. Jänner 2019 
            

Gestaltung, Am Mikrofon, Tontechnik & Produktion: Gernot Friedbacher

A Black LegacyJimi Hendrix’s Dream – A Black Legacy
Author’s Journey to Hendrix culminates with an in-depth Hendrix analysis.

Augusta, GA— 2/2/19 — Jimi Hendrix - Black Legacy (A Dream Deferred) is the culmination of a two-decade journey of author Corey Washington's exploration of Jimi Hendrix's complex and misunderstood relationship and impact, on the Black Community. Jimi's life has been featured in numerous biographies over the years, but very little has been properly documented, when it comes to his influence on people of color. Hendrix was often seen by many to have transcended race, which is a slap in the face to his deep cultural roots, concerning not only his Black musical traditions, but simply growing up as a Black person in the 40's-60's.

Washington seeks to add to Jimi's overall legacy, by embracing Jimi's Black culture, including the well-known people in Jimi's life, as well as the voices that many do not get to hear from in your traditional Jimi Hendrix biographies. It was always a strong desire of Jimi Hendrix to garner a more diverse fan base. Although he never got to fully see the fruits of his labor, Jimi Hendrix - Black Legacy, will reveal that his wish, ultimately came true.

For more information on Jimi Hendrix’s - Black Legacy: Website: https://www.jimibl.com

Order at Amazon !

he Cannery Casino's Annual Cannerystock March 30Come celebrate the music of the 60's at The Cannery Casino's Annual Cannerystock March 30, 2019 with some of the greatest tribute acts around.
Festival features Randy Hansen's Jimi Hendrix Revolution - Tribute to Jimi Hendrix, Peace Frog - Tribute to The Doors, The Who Invasion - Tribute to The Who, Kelly Sheehan - Tribute to Janis Joplin.

Enjoy 60's themed food, arts, crafts and activities.
Randy Hansen's Jimi Hendrix Revolution For over thirty years, Hansen has been building a reputation as the foremost Hendrix tribute on Earth. As one of the few players officially recognized by the Hendrix family, he has been successfully doing his act since the '70s, stunning audiences worldwide as he channels the spirit of Jimi and perfectly recreates the stage presence and skill of the legendary axeman. Aside from his loyal fanbase, Hansen's guitar work is respected throughout the music business. He's played alongside some of the greats, including Stevie Ray Vaughan, Steve Miller, Paul Rodgers, Herbie Hancock, and original Jimi Hendrix Experience members Noel Redding and Mitch Mitchell... Also original Band Of Gypsies members, Buddy Miles and Billy Cox.
Peace Frog Celebrating their 20th anniversary, this highly acclaimed act pays tribute to Jim Morrison and The Doors by recreating the magic and intensity of a Doors concert experience. Based out of Venice, California, lead singer Tony Fernandez lives out every move of Jim Morrison on stage and delivers a powerful recreation of true likeness in presence, vocals, mannerisms and spirit. Peace Frog is the drama and rock theater that made the Doors famous. Dark and spooky, mystical and hypnotic, the band demonstrates the ability to transform any room into an actual Doors concert experience. With intoxicating renditions of “Hello, I Love You”, “Light My Fire”, “L.A. Woman”, “The End” and many of the Doors classic songs, Peace Frog has the crowd entranced! Jim Morrison can no longer perform live, but when you witness Peace Frog you will think you are at Doors concert. It is a must see for all Doors fans and for anyone looking to experience an amazing recreation of a Doors show!
The Who Invasion A Tribute to The Who and British Rock
Kelly Sheehan Kelly Sheehan has been entertaining in and around Las Vegas for longer than she'll admit. If you want some real rock 'n roll, you've come to the right place.
General Admission $20.00 plus taxes and convenience fees
Tickets Go On Sale: January 18, 10:00am
https://www.cannerycasino.com/whats-new/events/cannerystock

LABANAJimi HENDRIX goes HAVANA by LABANA
LABANA - Live - All Along the Watchtower:https://www.dropbox.com/s/n9g3ymb0k4i3ane/9%20-%20LABANA%20-%20Live%20%40%20SWR%20-%20All%20Along%20the%20Watchtower.mp4?dl=0
LABANA - Live - Voodoo Child:https://www.dropbox.com/s/0aqjfysd4ft4z34/4%20-%20LABANA%20-%20Live%20%40%20SWR%20-%20Voodoo%20Child.mp4?dl=0
Eckhard B. /// Hendrix-Fans.de

Video: Autogrammstunde mit JIMI HENDRIX in Köln!
https://www1.wdr.de/mediathek/video/radio/wdr4/video-wdr--top--archivperlen-autogrammstunde-mit-jimi-hendrix-100.html
Autorenlesung mit Musik:
Der Mann, der mit Jimi Hendrix tanzte oder Sex and Drugs and Rock’n’Roll
am 14. Februar 2019 um 18.30 Uhr im RESTAURANT HÖPERSHOF, Am Husalsberg 1, 30900 Wedemark (Scherenbostel)
Hannovers Schriftstellerpaar Ulrike Gerold und Wolfram Hänel sowie der Rockmusiker Arndt Schulz (ex-Jane, Gitarre und Gesang) lesen und spielen ausgewählte Preziosen, die Sie so garantiert noch nicht gehört haben! Es geht um Sex and Drugs and Rock’n’Roll, um Janis, Jimi und Jim, um die Gipsschwestern von Chicago und auch mal wieder um Sabine. Und es geht um alles und nichts und die ultimative Antwort auf die Frage: „Wie lange wollen Sie das eigentlich noch machen?“ Ein Abend zwischen Storytelling, szenischer Lesung und literarischem Kabarett – mit Musik von Canned Heat bis Frank Zappa.
„Die Besucher hatten einen ganz besonderen Wohlfühlabend. Denn das Trio auf der Bühne entführte sie in die wilde Vergangenheit der Sechziger- und Siebzigerjahre, in der es um Sex, Drugs und Rock ’n‘ Roll ging und darum, die Eltern zu verschrecken. Die Lesung war durchgängig nostalgisch, manchmal auch mit bösen Seitenhieben, aber immer urkomisch.“ (HAZ)
Details: https://restaurant-hoepershof.de/c/neues_vom_restaurant-hoepershof/

JIMI HENDRIX in StockholmNeues Fotobuch:

Unbekannte Fotos von JIMI HENDRIX in Stockholm/Schweden 1969

Weitere Informationen PDF-Datei

California Dreaming: the wild and tragic story of Spirit By Max Bell - loudersound.com

Jimi Hendrix ABCDas Sonderheft ist weiterhin erhältlich: Jimi Hendrix ABC
Gitarre&Bass Special

https://www.gitarrebass.de/stories/das-neue-sonderheft-jimi-hendrix-abc/

Das JIMI HENDRIX ABC, widmet sich komplett der Musik, den Gitarren, Amps & Effekten und natürlich auch der Spieltechnik dieses großen und einflussreichen Gitarristen.
Zahlreiche Kollegen kommen zu Wort, wie Michael Landau, Eddie Kramer, Uli Jon Roth, Joe Satriani, Billy Cox, Robin Trower oder Randy Hansen.

Jetzt im Zeitschriftenhandel oder Versandkostenfrei online bestellen https://www.gitarrebass.de/shop

Joe Sachse und Heiner ReinhardtHelmut „Joe“ Sachse & Heiner Reinhardt - Zwei Jazzmusiker spielen Jimi Hendrix -
Samstag, 02. Februar 2019 um 20:00 Ort: Jugend- und Kulturzentrum 'Alte Brauerei' Schaupenstiel 20, 37154 Northeim
Details: http://www.jugendzentrum-northeim.de 
Die Musik des 1970 verstorbenen, legendären Rockgitarristen Jimi Hendrix hat mittlerweile Generationen von Musiker*innen fasziniert und inspiriert. Auch das Duo Helmut „Joe“ Sachse (E-Gitarre) und Heiner Reinhardt (Bassklarinette) greifen die Kompositionen des Gitarrenheroen auf, allerdings nicht, um diese zu imitieren. Vielmehr interpretieren sie die Stücke stilistisch neu und erreichen hierbei die fast schlafwandlerische Balance zwischen Respekt, Unbekümmertheit und Neugier. Sie zerlegen die Stücke in ihre kleinsten Bestandteile und lassen ihrer Improvisationslust freien Lauf bevor sie wieder zu den Melodielinien und Themen der Hendrix-Stücke zurückkehren.
Helmut „Joe“ Sachse, auch der „Hexenmeister der Gitarre“ genannt, hat für diese Hommage an Jimi Hendrix mit Helmut Reinhardt an der Bassklarinette einen kongenialen Partner gefunden. Damit korrespondieren expressive Gitarrensounds mit energiegeladenen Improvisationen des Bläsers, die gelegentlich auch die Bassfunktion übernehmen. Die Expressivität des Klarinettentones sowie die besondere Fingertapping- und Perkussionstechnik auf der E-Gitarre scheinen geradezu ein ideales Mittel zu sein, um den Geist der Gitarrenlegende einzufangen und ihm neue Klänge zu entlocken. Ein Konzertereignis das gleichermaßen Gitarren-, Jazz und Rockfans begeistern dürfte und zwei Musiker präsentiert, die beide deutsche Jazzgeschichte geschrieben haben!
www.helmut-joe-sachse.de
Eintritt: VV 15 € / AK 18 € / erm. 9 € (nur an der Abendkasse)
Weitere Informationen: www.kunst-kultur-northeim.de

Jimi Hendrix by Jean-Luc OllivierJimi Hendrix by Jean-Luc Ollivier

Bezugsquelle sämtl. Artikel http://www.art-jlo.de/

Weitere Informationen: Flyer mit Bilder PDF-Datei

50 Years WOODSTOCK50 Years WOODSTOCK !
GOLDENER LÖWE / Landsberg präsentiert zum 50. Woodstock Jubiläum...3. Bluesfestival auf der Freilichtbühne in Landsberg

Datum: 20. 7. 2019 Einlass: 18 Uhr/ Beginn: 19 Uhr
Anreise ab Freitag möglich. Ein öffentlicher Zeltplatz steht nicht zur Verfügung, aber es sind Übernachtungsmöglichkeiten für Zelte und Wohnwagen vorhanden.
Tickethotline: 034602 / 20205
Anfahrt - Adresse: Freilichtbühne Landsberg (Landsberg bei Halle) Bergstraße 5, 06188 Landsberg bei Halle

Veranstalter: GOLDENER LÖWE Lutherplatz 2, 06188 Landsberg B. Halle/Saale
Support & Infos: Spreewilder Kontakt: Spreewilder – info@spreewilder.de

Weitere Details: www.facebook.com/events/2156547981060460

WOODSTOCK The StoryWOODSTOCK The Story - Deutschland 2019: 50th Anniversary Tour!
3 legendäre Tage in 3 Stunden
Leidenschaftliche Live-Band, großartige Musik und echtes Flower-Power-Feeling, gut drei Stunden mit den besten Songs der besten Bands des legendären Festivals. Erleben Sie das Flower-Power-Gefühl... Peace, Love & Music!
THE WHO · SANTANA · MELANIE · JOE COCKER · JIMI HENDRIX · JANIS JOPLIN · SLY & THE FAMILY STONE · JEFFERSON AIRPLANE · CROSBY STILLS & NASH · CREEDENCE CLEARWATER REVIVAL · UND MEHR!

http://www.woodstockthestory.de

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=8NNUu2R_1zQ

The Opus - Four Episode Podcast SeriesThe Opus - Four Episode Podcast Series Explores Electric Ladyland
Consequence of Sound brings you OPUS, an exploration of legendary albums and their ongoing legacy and their current season focuses on ELECTRIC LADYLAND. Hosted by journalist Ernest Wilkins, each episode delves into a different aspect. Check out the first 2 episodes available now wherever you listen to podcasts.
https://consequenceofsound.net/2019/01/the-opus-jimi-hendrix-episode-1/?cid=nl161396&utm_medium=email_SFMC&utm_source=6383353&utm_campaign=email-161396-2019122&utm_content=nllink-5577672-JimiHendrix_News_Consequence+of+Sound
Jimi Hendrix: Electric ChurchJimi Hendrix: Electric Church
Electric Church will see its theatrical debut at the end of this month and will play select cinemas around the world. The critically acclaimed film presents Hendrix in full flight in front of the largest US audience of his career, combining gorgeous color 16mm performance footage with a new documentary that traces Jimi’s journey to the festival amidst the dark shadows of civil rights unrest and the unrelenting toll of Vietnam. The engagement launches in Los Angeles at the ArcLight Hollywood on January 31st with a special Q&A with director John McDermott, legendary Hendrix engineer Eddie Kramer, Experience Hendrix C.E.O. Janie Hendrix and Atlanta Pop Festival director Steve Rash. Many more engagements are slated in cities around the world, including New York at the IFC Center on January 31, plus special events in Seattle on February 13 with a Q&A with Janie Hendrix and Nashville on February 25 with a Q&A with Billy Cox.
http://jimihendrixelectricchurch.com/?cid=nl161396&utm_medium=email_SFMC&utm_source=6383353&utm_campaign=email-161396-2019122&utm_content=nllink-5577671-JimiHendrix_News_Electric%20Church

FEHMARN -InselgeschichtenBuch: FEHMARN -Inselgeschichten-
Jimi Hendrix hat hier das Fundament für die Love-and-Peace-Festivals gelegt !

Kurzbeschreibung:

Was ist ein Fehmaraner?
Ein Mensch von echtem Schrot und Korn. Voller Gegen-sätze. Wortkarg und herzlich, zurückhaltend. Aber wenn es dann gefunkt hat, ist er ein Freund auf Lebenszeit. So sind sie, die Küstenmenschen. Mit ihren Eigenarten, die auch die Großen zu spüren bekommen, die die Insel besuchen. Bundespräsident Carstens war einer ihrer Verehrer, Jimi Hendrix hat hier das Fundament für die Love-and-Peace-Festivals gelegt und Mario Adorf seinen Start als Filmstar gefeiert. Neben all den Größen, die hier schon an Land gegangen sind, liebkost der Insulaner jedoch mit Vorliebe die kleinen Schietbüdels, worunter er den schlichten Menschen versteht, der ein Herz hat wie er selbst. Dat schallst man glöwen.

Details: https://www.wartberg-verlag.de/programm/titel/447-blauer-himmel-weisser-strand-fehmarn.html

Order at Amazon !

Live fast, love hard and die youngHofacker, Ernst: »Live fast, love hard and die young«
Tragische Geschichten aus Rock und Pop Originalausgabe Klappenbroschur. Format 12,5 x 20,5 cm ca. 220 S. Erscheint am 22. März 2019 Erscheint auch als E-Book ca. EUR (D) 18,00 ISBN: 978-3-15-011207-6

Kurzbeschreibung:
Im Buch werden etwa 35 Schicksale von großen, viel zu früh verstorbenen Musikern erzählt. Darunter ist natürlich auch Jimi Hendrix, außerdem vertreten sind Legenden wie Brian Jones, Buddy Holly, Elvis Presley, Kurt Cobain u. a., aber auch heute nicht mehr ganz so bekannte Künstler wie Johnny Ace, Nick Drake und Ian Curtis.
Das Buch erscheint am 22. März beim Reclam Verlag, hat etwa 220 Seiten, rund 50 Fotos und wird ca. 18 Euro kosten. Erhältlich ist „Live fast, love hard and die young“ überall dort, wo es Bücher zu kaufen gibt. Wer von den Göttern überreich gesegnet wird, wussten die alten Griechen, dem droht vorzeitiges Ableben. Im Rock’n’Roll heißt das: »Live fast, love hard and die young!« Dieser tragischen Lebensregel folgten viele: etwa Brian Jones, Jim Morrison, Jimi Hendrix, Janis Joplin, Kurt Cobain und Amy Winehouse, die den berüchtigten ›Club 27‹ bilden, weil alle mit nur 27 Jahren starben. Andere wurden im mittleren Alter Opfer ihres Ruhms und des damit verbundenen Lebensstils: Michael Jackson (50), Prince (57), Elvis Presley (42) oder Freddie Mercury (45). Ernst Hofacker erzählt diese tragischen Geschichten, bekannte und auch ein paar weniger bekannte, etwa die der Rockband Badfinger oder des R’n’B-Sängers Johnny Ace.
Kenntnisreich und mit viel Sympathie zeichnet er die Karrieren und Schicksale der Musikerinnen und Musiker in einzelnen Porträts nach.

Details: https://www.reclam.de/detail/978-3-15-011207-6/Hofacker__Ernst/__Live_fast__love_hard_and_die_young__

Order at Amazon !

FIRE - Jimi Hendrix liveFIRE - Jimi Hendrix lives…

Auftritt: Sa. 26. Januar 2019, 20h Franzis Wetzlar Franziskanerstraße 4-6,

35578 Wetzlar Eintritt: 12,00 € / 8,00 € zzgl. VVK-Gebühr

Club of 27Club of 27 (Offenbarung 23)

Jimi Hendrix, Brian Jones, Kurt Cobain, Janis Joplin und Jim Morrison: Jeder Mensch muss sterben, doch warum scheinen gerade extrem erfolgreiche Musiker auffällig häufig im Alter von 27 Jahren zu verscheiden? Einer Einladung ihres Freundes Ryan Reid folgend, reisen T-Rex, Nolo und Kim nach London, wo gerade der Rockmusiker Freddy Dexter für Aufsehen sorgt. Wird er das jüngste Mitglied des mythenumrankten „Club of 27“, jener Gruppe von Musikern, die auf dem Höhepunkt ihrer Karriere ihr Leben lassen und so unsterblichen Ruhm erlangen? Gemeinsam machen sich unsere Freunde auf die Suche nach der Wahrheit und finden das Unglaubliche …

Bezugsquelle und Infos zur Serie: http://offenbarung23.de/index.php 

Was bisher bloße Verschwörungstheorie war, wird Realität. Die größten Schlagzeilen der Weltpresse, die geheimnisvollsten Tragödien, die skrupellosesten Verbrechen, die wirklich großen Rätsel der Menschheit – sie werden entschlüsselt. In der wohl spektakulärsten Hörspiel-Serie aller Zeiten: „Offenbarung 23 – Die Wahrheit ist unsterblich!“

JIMI HENDRIX  by  GoodTimesJIMI HENDRIX  by  GoodTimes !

www.goodtimes-magazin.de

 

Special Offer:

4x GoodTimes  (lt.Abb.) mit Jimi Hendrix  plus  1x ``K U L T !`` (inkl. Poster) zum Sonderpreis von 20.-€ (anstatt 32,50 €)

 

Bestellungen bitte direkt an: goodtimes@nikma.de

Hendrix Wien      Hendrix Wien

Handel & Hendrix in London
https://handelhendrix.org/

Hendrix Talks
Saturday 26 January, 11am-12pm
The first in our series of four Saturday morning Hendrix talks. We’re kicking things off with the theme of ‘Crosstown Rhythms’ exploring Jimi’s unique approach to playing rhythm guitar.

Randy Hansen by M.MarschJIMI HENDRIX by RANDY HANSEN
www.randyhansen.com
50 Years Woodstock Anniversary CLUB Tour 2019

25.4       DE-Solingen, Cobra
26.4       DE-Werdau, Stadthalle Pleißental
27.4       DE-Neuruppin, Kulturhaus
28.4       DE-Melle-Buer, Kulturwerkstatt
30.4       DE-Unterschleißheim, Gleis 1
02.5       DE-Halle, Objekt 5
03.5       PL-Domecko, Stary Dom
04.5       DE-Fürstenwalde, Open Air Parkbühne
  

`50 Years Woodstock Anniversary FESTIVAL Tour 2019`

 
09.8       DE-Karlsruhe, Rock Am Wald
10.8       DE-Greven, Woodstock Revival
11.8       NL-Lierop, Tuinfeest
15.8       DE-Heilbronn, Bundesgartenschau
16.8       DE-Neu-Anspach, Ziegelei Open Air
17.8       DE- Waffenrod, Woodstock Forever festival
18.8       NL-Valkenburg, Woodstock Revival Festival
24.8       DE-Torgau, Bastion Festival

Noize But Noise zum Start der „Doin‘ Hendrix“-Welttounee 2019 wieder im Kaiserkeller Detmold
Noize But Noise - „Doin´ Hendrix - UNPLUGGED“-Welttournee 2019
26.01.2019, 21.00 Uhr 10,00€/erm. 8,-€  Kaiserkeller Detmold Hermannstraße 1 32756 Detmold   www.noizebutnoise.de

Noize But Noise  Noize But Noise   Noize But Noise

How I Discovered Jimi Hendrix’s Psychedelic Flying V
Als Jimi auf die Insel kam von Sabine Leipertz, NDR.de - Doku vom NDR v. 10.12.2018

Wish you a great jump-over to 2019 !

Guten Rutsch ins Neue Jahr !

Michael M. www.hendrix-links.de

Eckhard B. www.hendrix-fans.de

Jimi Hendrix

Dead Rock Heads by Ole OhlendorffDead Rock Heads by Ole OhlendorffNEU: Dead Rock Heads by Ole Ohlendorff - Shirt-Kollektion ``JIMI HENDRIX`` -
ARTIKEL-BESCHREIBUNG:

- das Originalgemälde ist mixed techniques auf Canvas, von Ole Ohlendorff

- 100% Biobaumwolle aus Indien

- roll-up sleeve body fit cut, d.h. körpereng geschnitten, die Ärmel umgenäht

- erhältlich als Herren (S, M, L, XL) oder Damenshirt (S, M, L)

- limitiert auf nur 500 Stück

- mit Echtheitszertifikat, Seriennummer und handsigniert vom Künstler

- waschbar bis 40°

- 35€, zzgl. Versand

- erhältlich auf www.unicartem.de 

Dead Rock Heads by Ole OhlendorffWICHTIGE DETAILS:
Grundsätzlich ist es unicartem wichtig, dass keine Mode verkauft wird, sondern Kunst! Der Künstler und das Kunstwerk stehen im Vordergrund. Daher sind alle unicartem-Shirts limitiert, zertifiziert und handsigniert. Die Limitation gilt pro Motiv, sprich Herren und Damenshirts zusammen. Nachdrucke gibt es nicht.

Alle Kollektionen und Seriennummern führt unicartem in einem Gesamtkatalog, so dass der Werterhalt als Kunstdruck gegeben ist. Deshalb nennen wir unsere Shirts eben auch Fine Art Shirts, Kunstdrucke zum Tragen. Wir sind mit unicartem quasi die größte, offene Galerie der Welt!

Natürlich verarbeiten und drucken wir nur von Hand in Deutschland; die Shirts sind aus 100% Biobaumwolle aus Indien und FairWear und Ökotex zertifiziert.

The Vibe plays Jimi Hendrix! The Vibe plays Jimi Hendrix! The Vibe plays Jimi Hendrix!

Freitag, 22. Februar 2019 / Foyer der Stadthalle Falkensee Doppelkonzert: The Vibe spielt Jimi Hendrix + Axel Merseburger *Blues Rock & Soul*

Details: Facebook: www.facebook.com/events/307129826806255 

Webseite Veranstalter: https://falkensee-events.de/event/the-vibe-spielt-jimi-hendrix-axel-merseburger-blues-rock /

Wilde Zeiten
inkl. JIMI HENDRIX im StarClub, Hamburg, 1967

Wilde ZeitenHamburg-Fotografien von Günter Zint 1965 – 1989. Mit Texten von Tania Kibermanis
Günter Zint ist eine Institution in Hamburg. Über zwei Millionen Fotos hat der rastlose Fotograf in den letzten 50 Jahren gemacht und war dabei stets mehr als nur Beobachter. Die Milieus seiner Sujets kennt er genau, fast immer ist Zint Teil des Geschehens und drückt noch auf den Auslöser, wenn der Polizeiknüppel schon auf ihn niedersaust, ist immer genau dann zur Stelle, wenn es gerade losgeht: Wenn bei Springer eine Bombe hochgeht, der Inhalt eines Wassereimers treffsicher auf dem Helm eines Polizisten landet oder wenn noch unbekannte Musiker wie die Beatles die musikalische Weltbühne betreten … Die Authentizität vieler seiner Fotos basiert dabei oft auf freundschaftlicher Beziehung: zu McCartney, Lennon, Hendrix, »Wolli Indienfahrer« oder zu Nina Hagen. Begleitet von Texten von Tania Kibermanis führt uns dieses Fotobuch zurück ins wilde Hamburg der 60er, 70er und 80er Jahre, als eine junge Generation gegen das Establishment aufbegehrte. Von den heute fast rührend anmutenden frühen Sponti-Provokationen bis zu dem mit hohem persönlichen Einsatz geführten Kampf gegen den Abriss des Fischerdorfs Altenwerder oder gegen das AKW Brokdorf und das Endlager Gorleben spannt das Buch einen rasanten Bogen und bannt dabei den Geist von drei Jahrzehnten Stadtgeschichte ins Bild: lange Haare und kurze Röcke, revolutionärer Mut und sanfter Widerstand, das freizügige Leben in den Kommunen und der verlotterte Kiez-Alltag … dagegen fühlt sich das Leben im Hamburg von heute frischgewaschen und sogar ein bisschen verklemmt an. Der Fotograf Günter Zint (Jg. 1941) war Hausfotograf im Star-Club und im »Salambo«. Er gründete in den 60er Jahren die St. Pauli Nachrichten und arbeitete als Fotograf für Stern, Spiegel, konkret und mit Autoren wie Günter Wallraff. 1988 gründete er das St. Pauli Museum. Die Autorin Tania Kibermanis (Jg. 1972) lebt und schreibt seit 22 Jahren auf St. Pauli. Ihre Porträts und Kolumnen erscheinen u.a. in der ZEIT und der Brigitte.  Presse Info PDF-Datei

CAFE KORB ein Konzert mit Rudy Kronfuss und Mario BottazziJimi Hendrix – 50th anniversary in Wien/Vienna…1969-2019… feat. Rudy Kronfuss & Mario Bottazzi !
Am 22.1.2019 ist es auf den Tag genau vor 50 Jahren, daß JIMI HENDRIX im Wiener Konzerthaus 2 Konzerte gab. Aus diesem Anlass organisiert das berühmte Wiener CAFE KORB ein Konzert mit Rudy Kronfuss und Mario Bottazzi. Eintritt kostet 10.00 Euro - man kann bei Rudy Kronfuss per Mail vorreservieren bzw. Tickets kaufen!

Eine Anzahl Bücher ("Jimi Hendrix in Vienna") und div. CD's ("Rudy Kronfuss plays Jimi Hendrix Vol. 1 und Vol. 2 ") liegen zum Verkauf bereit, und man kann echte Zeit-Zeugen des Konzertes von 1969 treffen…!

Weitere Details:
Cafe KORB : http://www.cafekorb.at/ 
Rudy Kronfuss: https://www.rudykronfuss.com 
Mario Bottazzi: https://de.wikipedia.org/wiki/Mario_Bottazzi 
E-Mail Rudy Kronfuss: kronfuss@worldonline.nl 

Buch "Jimi Hendrix in Vienna" : https://www.rudykronfuss.com/BookJH%20in%20Vienna.htm 
CD Rudy Kronfuss plays Jimi Hendrix Vol.1 : https://www.rudykronfuss.com/Rudy%20plays%20Jimi.html
CD Rudy Kronfuss plays Jimi Hendrix Vol.2 : http://www.rudykronfuss.com/Rudy%20plays%20Jimi2.html

imi Hendrix Flying VJimi Hendrix’s Flying V. Photo credit: Collection of William C. Butler, Vanderpool, Tex., Courtesy of Rock & Roll Hall of Fame
April 9, 2019 Jimi Hendrix Flying V on display as part of Play It Loud: Instruments of Rock and Roll Exhibition at Metropolitan Museum of Art in New York.

This is the first major art museum exhibition dedicated to the instruments of rock & roll that will go on view at the Metropolitan Museum of Art (1000 5th Av., New York City) starting April 8th, 2019. The exhibit, titled Play It Loud: Instruments of Rock and Roll, will feature more than 130 instruments that were used by artists including the Beatles, Elvis Presley, Chuck Berry, Jimi Hendrix, Metallica, Jimmy Page, Steve Miller, St. Vincent, The Rolling Stones and more. The collection, which features instruments spanning 1939 to 2017, will explore rock & roll and the objects that made the genre possible.
Curated from 70 private and public collections in the United States and the United Kingdom, most of the pieces have never been seen apart from their performances onstage. Some of the featured items will include Jimi Hendrix’s “Love Drops” hand-painted Flying V, Eric Clapton’s “Blackie,” Eddie Van Halen’s “Frankenstein,” and Jerry Garcia’s “Wolf.” Other highlights of the collection include Chuck Berry’s electric guitar 1957 ES-350T which was his primary guitar from 1957 until about 1963 and was used to record “Johnny B. Goode”; James Jamerson’s upright bass, which he likely used on many early Motown hits; Steve Miller’s electric guitar that was painted with psychedelic designs by artist Bob Cantrell by 1973; Jack Bruce’s electric bass, which was painted for him by the artist collective known as “The Fool” in 1967 while he was with Cream. By displaying several rigs used in live performances and sound recordings, the exhibition will also demonstrate how artists created their own individual sounds.
Attendees will also be able to view Keith Emerson’s Moog synthesizer and Hammond organ, and drums from Keith Moon’s “Pictures of Lily” drum set, alongside a sculpture crafted from the remainder of Pete Townshend’s electric guitars after he destroyed the instrument in a 1973 Rolling Stone photo shoot of The Who with Annie Leibovitz and Jimmy Page’s “dragon-embroidered costume” worn during Led Zeppelin’s live shows from 1975 to 1977.
With objects dating from 1939 to 2017, the exhibition, together with its catalogue, will examine many ways in which rock and roll musicians used their instruments. The exhibition will highlight themes such as emerging technologies and how they were embraced by musicians, the phenomenon of the “Guitar Gods,” crafting a visual identity through the use of instruments, and even the destruction of instruments in some live performances.
Vintage posters, iconic stage costumes and historic videos will be accompanying the instruments. The exhibition will be on display at the Met through October 1st, before moving to The Rock & Roll Hall of Fame in Cleveland, Ohio, in November 2019. The Met and Rock Hall first collaborated 20 years ago on an exhibit called Rock Style.

Ole Ohlendorf Hannover

www.ohlendorff-art.com

Jimi Hendrix - The Classical Experience - Variation sur Villanova Junction

Experience Hendrix Tour Dates 2019
Experience Hendrix Tour Dates 2019

www.rockersreunited.co.uk

http://www.rockersreunited.co.uk/

Festival-Review:
FEHMARN OPEN AIR – Jimi Hendrix-Revival-Festival - in Strukkamp - Insel Fehmarn am 1.9.2018
Auch in diesem Jahr habe ich mich sehr gefreut, als ich hörte, dass das Fehmarn Open Air Festival traditionell am 1. Septemberwochenende zu Ehren von Jimi Hendrix unter dem Motto „Love and Peace“ stattfinden würde.
Werner Feldmann und seine Frau hatten Ihre Wiese am Strukkamp kostenlos für diesen Zweck zur Verfügung gestellt und die Fehmarn Festival Group e.V. hat wieder eine tolle Veranstaltung durchgeführt, die für die Besucher umsonst ist (kein Eintritt). Insgesamt fünf Bands und eine Singer/Songwriterin standen auf dem Programm.
Das Wetter spielte auch mit, wir erleben das Festival bei strahlendem Sonnenschein und können das besondere Flair dieser Veranstaltung genießen. Wir haben uns „wie zu Hause“ gefühlt. Vielen Dank an alle, die zum Gelingen und Stattfinden dieses Events beigetragen haben.
Von Dirk Struve hörte ich, dass wegen eines Nachbarn das Festival um 22:00 Uhr enden muss, daher ging es bereits um 12:00 Uhr los, schade.Leider haben wir dadurch den Opener Volbreeze aus der Plöner Region verpasst, mit Ihrem handgemachten Powerrock ohne Gedöns in der Besetzung Len Dalton am Gesang, Uwe Hein an der Gitarre, Stefan Richter an den Drums und Willie Lühr am Bass aufgetreten sind.
Nach unserem Eintreffen auf dem Festivalgelände zeichnete sich am Bühnenbild ab (Kakteen, chromblitzenden Mikrofonständern), was nun folgen würde: CC TOP – The German Tribute to ZZ TOP.
Sie lieben und leben den dreckigen Texas Blues und treten so in die großen Fußstapfen der “Little Old Band from Texas“ zu steigen. Sie bringen nicht nur den amtlichen Mix aus Blues, Country und Boogie rüber, sondern legen auch allergrößten Wert auf Optik und Bühnendekoration – die fast perfekte Illusion!
That Little Old Band from Lower Saxony, CC TOP – in der Besetzung: Krank Beer (Drums), Gilly Bo (Guitar) und Rusty Kill (Bass).
Leider ist die angekündigte Band Meiselgeier wegen Krankheit ausgefallen.

Vibe

Vibe

Vibe

Vibe

Vibe

Vibe

Als Ersatz ist Joost de Lange mit seiner Band eingesprungen und die spielten nun ein absolut überzeugendes Blues-Rock-Set voller Energie inklusive einer erstklassigen Version von Voodoo Child. Ein sehr guter Gitarrist und eine erstklassige Band. Den Namen merke ich mir.
Nun spielte Bettina Schelker aus der Schweiz ihr Singer-/Songwriter-Programm inklusive einiger Cover-Versionen. Sorry, aber das ist nicht meine Musik – hat mir nicht gefallen.
Mit Carl Verheyen und Band folgten nun die „Headliner“ des diesjährigen FOA. Sein Auftritt auf Fehmarn ist zugleich der Start einer Europatournee, auf der ihn Bettina Schelker als Support begleitet.
Der US-amerikanische Gitarrist hat unter anderem schon mit Supertramp und den Bee Gees gearbeitet. Die Band spielte technisch auf sehr hohem Niveau und es klang auch perfekt. Aber leider auch etwas steril.
Etwas mehr „Rock“n“Roll“ hätte mit gut gefallen.
Aber mit The Vibe und deren Hendrix-Programm kam sofort Stimmung und die richtigen „Vibes“ auf. Als sehr charismatischer Frontmann überzeugt Flo Bingold mit passenden Ansagen voll und ganz.
Auch die Bandkollegen Zeb Gottschalk am Bass, Roger Weiler an der Gitarre und Vocals und Harrison Stomp am Schlagzeug heizten mit einem Smash Hit von Hendrix nach dem anderen dem Publikum ein.
So kam dann doch noch die richtige „Love and Peace – Stimmung“ auf und The Vibe haben dem Fehmarn Open Air 2018 den richtigen Rahmen und Abschluss gegeben.
Text-Copyright by Ingo Saager v. GermanRock.de
The Vibe auf dem Fehmarn Open Air 2018 Fotos: Ingo Saager
Weitere Details: http://www.germanrock.de/festivals.php?jahr=2018&id=376

Hallo liebe Leute,
Für eine Dokumentation zum Thema ``Jimi Hendrix in Deutschland`` werden für die Rubrik ``Meeting Jimi Hendrix`` noch weitere Zeitzeugen mit ihren authentischen Kommentaren gesucht !

E-Mail Kontakt: MountainMan50@gmx.net

So what, my friends?

Beste Grüße und keep on rockin'
Eckhard B.
Hendrix-Fans.de

JimiDie Konzerte von JIMI HENDRIX in Deutschland 1966-1970 :

01) 08-11. November 1966 Big Apple München
02) 17-20. März 1967 Star Club Hamburg
03) 15. Mai 1967 Neue Welt Berlin
04) 16. Mai 1967 Big Apple München
05) 17. Mai 1967 Hotel Intercontinental Frankfurt
06) 18. Mai 1967 Stadthalle Offenbach
07) 27. Mai 1967 Starpalast, Kiel
08) 28. Mai 1967 Jaguar Club, Scala, Herford
09) 31. August - 2. September 1967 Berlin
10) 11. Januar 1969 Musikhalle Hamburg
11) 12. Januar 1969 Rheinhalle, Düsseldorf
12) 13. Januar 1969 Sporthalle Köln
13) 14. Januar 1969 Münsterlandhalle, Münster
14) 15. Januar 1969 Deutsches Museum München
15) 16. Januar 1969 Meistersingerhalle, Nürnberg
16) 17. Januar 1969 Jahrhunderthalle Frankfurt
17) 19. Januar 1969 Liederhalle Stuttgart
18) 23. Januar 1969 Sportpalast Berlin
19) 4. September 1970 Deutschlandhalle Berlin
20) 5. September 1970 Berlin - Hamburg - Fehmarn
21) 6. September 1970 Love & Peace Festival Festival

In Partnerschaft mit Amazon.de


Older News 2018                         Have a look ...... the News Archive since 2003